FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

Briefwahl des US-Präsidenten per Express

July 9, 2008

Frankfurt am Main, 09. Juli 2008 – FedEx Express, Tochtergesellschaft der FedEx Corp. (NYSE: FDX) und das weltweit größte Express-Transportunternehmen, wird anlässlich der Präsidentschaftswahl in den USA 2008 die Initiative Express Your Vote der Overseas Vote Foundation (OVF) unterstützen. Im Rahmen dieser Allianz können wahlberechtigte Amerikaner, die im Ausland leben, ihre Stimmzettel per Express verschicken. Das Angebot gilt in 89 Ländern und kann vom 15. September bis einschließlich 29. Oktober 2008 in Anspruch genommen werden. Die gemeinnützige und unparteiische Stiftung OVF unterstützt geschätzte sechs Millionen im Ausland lebende amerikanische Bürger bei der Teilnahme an US-Wahlen. In Deutschland leben derzeit rund 100.000 US-Bürger, Militärangehörige nicht mitgerechnet. 

Das Express Your Vote-Programm bietet Wählern alle Vorteile des internetgesteuerten Expressversandes: von der Beauftragung am heimischen PC über die Verfolgung des jeweiligen Versandstatus bis zur automatischen Zustellbestätigung. Dieser Service steht auf einer Internetseite der OVF zur Verfügung, die mit den neuesten Automatisierungslösungen von FedEx entwickelt wurde.

Die US-Wahlhilfekommission EAC (U.S. Election Assistance Commission) veröffentlichte vergangenes Jahr einen "Bericht zum Gesetz über Briefwahlen für Uniformierte und Staatsbürger in Übersee" (Uniformed and Overseas Citizens Absentee Voting Act Report). Die darin enthaltenen Zahlen beziehen sich auf die US-Wahlen im November 2006. Demzufolge war der dritthäufigste Grund dafür, dass Stimmzettel für ungültig erklärt und nicht gezählt wurden, der Eingang bei den regionalen Wahlbüros nach Ablauf der Frist. 

„Der Anspruch von FedEx ist es, Kunden weltweit innovative Lösungen zur Verfügung zu stellen", erklärte Rajesh Subramaniam, Senior Vice President, International Marketing, FedEx Services. "Die Zusammenarbeit mit der Overseas Vote Foundation bei der Initiative Express Your Vote ist eine natürliche Ergänzung unseres Strebens, unsere physischen und digitalen Netzwerke strategisch zu nutzen, um die Bedürfnisse der Menschen weltweit zu erfüllen.“ 

„Die Overseas Vote Foundation freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit FedEx Express. Dadurch erreicht Express Your Vote amerikanische Briefwähler – Militärangehörige und Zivilisten – in 89 Ländern”, ergänzte Susan Dzieduszycka-Suinat, President und CEO der OVF. „Diese Initiative hat für die Wähler, die sich nicht in den USA aufhalten, einen großen Wert, denn dadurch haben sie Zugang zum konkurrenzlosen Netz und den Leistungen von FedEx Express.“

Weitere Informationen zur Initiative Express Your Vote vonFedEx Express und der OVF sowie zu den Leistungen von FedEx finden Sie unter: http://www.overseasvotefoundation.org/ExpressYourVote

Über FedEx Express

FedEx Express ist das weltweit größte Express-Transportunternehmen und bietet einen schnellen und zuverlässigen Versand in mehr als 220 Länder und Regionen. Hierbei nutzt FedEx Express sein weltweites Luft- und Bodennetzwerk für die Auslieferung von zeitsensitiven Sendungen zu einem genau definierten Zeitpunkt, abgesichert durch eine Geld-Zurück-Garantie. Weitere Informationen erhalten Sie unter news.fedex.com.

Über die FedEx Corporation

FedEx Corp. (NYSE: FDX) stellt seinen Kunden weltweit ein breites Portfolio an Transport-, E-Commerce- und Dokumenten-Management-Services zur Verfügung. Mit einem jährlichen Umsatz von 38 Mrd. US-Dollar bietet das Unternehmen dank seines eigenständigen Netzwerkes an FedEx Tochtergesellschaften und Marken integrierte Lösungen. Weltweit steht FedEx seit Jahren auf der Liste der beliebtesten Arbeitgeber. Für die über 290.000 Mitarbeiter und Subunternehmer stehen Sicherheit sowie die höchsten ethischen und professionellen Standards an erster Stelle, ebenso wie die Bedürfnisse ihrer Kunden und der Gemeinschaften, in denen sie leben und arbeiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter news.fedex.com.

Über die Overseas Vote Foundation

Die Overseas Vote Foundation (OVF), 2005 gegründet, ist die erste und einzige gemeinnützige und unparteiische nationale Wohltätigkeitsorganisation gemäß der Regelung 501(c)(3) des amerikanischen Einkommenssteuergesetzes, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, sich um die Bedürfnisse amerikanischer Militärangehöriger und Zivilisten, die sich im Ausland aufhalten und an nationalen Wahlen in den USA teilnehmen möchten, zu kümmern. Die Stiftung bietet diesen Personen online innovative Registrierungstools und Services. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.overseasvotefoundation.org

KontaktFelix Ullmann, ergo Kommunikation, Tel.: +49 (0)221-91 28 87-26, Fax: +49 (0)221-91 28 87-76, E-Mail: fedex@ergo-pr.de

 

You may also like:

September 27, 2018

Juan Cento

More like this in blog

More