FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

FedEx baut International Economy Services aus

September 24, 2009

Frankfurt am Main, 24. September 2009 – FedEx Express, Tochtergesellschaft der FedEx Corp. (NYSE: FDX), erweitert sein internationales Versandportfolio, um seinen Kunden mehr Auswahl und eine größere Reichweite für den weltweiten Paket- und Frachtversand zu bieten. Das weltweit größte Express-Transportunternehmen bietet den Service FedEx International Economy® jetzt aus mehr als 90 Ländern und Regionen rund um den Globus an. Ergänzend wird aus mehr als 50 Ländern und Regionen der Service FedEx International Economy® Freight angeboten.
 
Vor dieser globalen Ausweitung wurde FedEx International Economy® aus 16 Ländern und Regionen bereitgestellt und FedEx International Economy® Freight aus 13. In der Region Europa, Naher Osten, Indischer Subkontinent und Afrika sind die Services FedEx International Economy® und FedEx International Economy® Freight in mehr als  25 Ländern verfügbar, darunter Deutschland.
 
FedEx International Economy® und FedEx International Economy® Freight sind zeitgenaue Tür-zu-Tür-Lieferservices inklusive Zollabfertigung. FedEx bietet seinen Kunden mit diesen Transport-Dienstleistungen Zugang zu Märkten, auf denen mehr als 90 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet werden. Diese Services sind eine kostengünstige Alternative für weniger eilige Sendungen, und sie bieten hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Komfort das hohe Niveau, für das FedEx bekannt ist. Hauptmerkmale dieser Services:
  • Günstige Preise
  • Zustellung in der Regel innerhalb von 2 bis 5 Geschäftstagen
  • Statusverfolgung rund um die Uhr auf fedex.com und via E-Mail
  • Zollabfertigung
„Der Wirtschaftsabschwung hat viele unserer Kunden unter hohen Kostendruck gesetzt. Gleichzeitig müssen sie gerade jetzt ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem globalen Markt behaupten“, sagte Robert W. Elliott, President, FedEx Express Europa, Naher Osten, Indischer Subkontinent und Afrika. „Mit der Erweiterung unserer FedEx International Economy® Services gehen wir gezielt auf die Anforderungen unserer Kunden ein, indem wir über das globale FedEx Netzwerk eine größere Auswahl und mehr Einsparmöglichkeiten anbieten sowie einen reibungslosen Versand sicherstellen.“
 
International aufgestellte Kunden erhalten somit zusätzliche Möglichkeiten, um ihre globalen Lieferketten zu optimieren. Laut einer McKinsey-Studie aus dem Jahr 2008 gilt für die befragten Unternehmen: „Sie konzentrieren sich bei der Bestimmung strategischer Ziele in erster Linie auf Kostensenkungen und in zweiter Linie auf die Verbesserung des Kundenservice und die schnellere Markteinführung von Produkten oder Services.“1
 
Die erweiterten Services FedEx International Economy® und FedEx International Economy® Freight ergänzen das bestehende internationale Portfolio von FedEx Express, zu dem die für zeitkritischere Sendungen bestimmten Services FedEx International Priority®, FedEx International Priority® Freight und FedEx International First® zählen.
 
„FedEx verfolgt stets das Ziel, den Kundenservice zu optimieren und seinen Kunden Lösungen mit echtem Mehrwert zu bieten. In wirtschaftlich unsicheren Zeiten wie diesen kommt die Erweiterung der FedEx International Economy® Services genau richtig, denn diese Maßnahme eröffnet unseren Kunden einen reibungslosen Zugang zum globalen FedEx Netzwerk und Möglichkeiten, Kosten zu sparen“, sagte Andrew Self, Vice President Marketing and Communications, FedEx Express Europa, Naher Osten, Indischer Subkontinent und Afrika. „Unser gesamtes Angebot von Versandlösungen ist darauf ausgelegt, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden zu stärken und ihnen Zugang zu erstklassigen Services zu ermöglichen.“
 
FedEx hat kürzlich angekündigt, seine globale Frachttransportpräsenz in Asien und Europa sowie im Nahen Osten, in Afrika und Lateinamerika auszubauen. Diese Erweiterungspläne unterstützen die Zielsetzung, eine Transportlösung mit Komplettservice anzubieten und für Kunden auf der ganzen Welt Lieferketten bereitzustellen, die auf ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind.
 
Weitere Informationen über die internationalen Versandservices von FedEx erhalten Sie unter fedex.com/de. Nähere Angaben zur Ausweitung der FedEx International Economy® Services sowie Hilfsmittel für den Versand finden Sie unter fedex.com/international/choices.
 
1 Quelle: “Managing Global Supply Chains,” McKinsey Quarterly, McKinsey & Company, August 2008.

You may also like: