FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

FedEx bringt historisch bedeutsamen Van Gogh-Tisch nach Basel

July 20, 2009

Basel, 20. Juli 2009 – FedEx Express, Tochtergesellschaft der FedEx Corp. (NYSE: FDX) und das weltweit größte Transportunternehmen, durfte den historisch bedeutsamen Van Gogh-Tisch aus der Auberge Ravoux in Auvers-sur-Oise, Frankreich ins Grand Hôtel Les Trois Rois in Basel, Schweiz befördern. Als Ergänzung zur großen Ausstellung des Künstlers lieferte FedEx den originalen Tisch letzten Donnerstag für exklusive Dinners in das Basler Hotel.
 
Im Rahmen des bedeutendsten europäischen Kunstevents im Jahr 2009 zeigt das Kunstmuseum Basel zum ersten Mal weltweit die Landschaftsbilder des legendären Malers Vincent van Gogh. 70 Gemälde – sowohl weltbekannte Schlüsselwerke wie auch Bilder, die in der Öffentlichkeit zuvor kaum zu sehen waren – vermitteln einen umfassend neuen Einblick in das Werk Van Goghs.
 
Als Ergänzung zur Ausstellung wurde der Tisch, an dem van Gogh in der Auberge Ravoux in Auvers-sur-Oise zu speisen pflegte, in das Basler Grand Hôtel Les Trois Rois transportiert. An diesem Tisch wird ein Spezialmenü „Van Gogh“ serviert, das von den traditionellen Gerichten inspiriert ist, die in der Auberge Ravoux seit 1876 gereicht werden.
 
Van Gogh aß an diesem Tisch Gerichte wie warme Tarte Tatin mit Crème Fraiche und dunkle Schokoladensoufflés mit Crème Anglaise, als er in der Auberge Ravoux wohnte, die auch als das Haus von Van Gogh bekannt ist. In seinen ersten Monaten in dem kleinen Hotel malte Van Gogh im Jahr 1890 verschiedene bedeutende Werke, darunter auch „Am Tor zur Ewigkeit“.
 
„Wir sind stolz, dass FedEx dieses Ereignis durch den Transport des bedeutenden Artefakts von Frankreich in die Schweiz unterstützen konnte", sagte Alain Chaillé, Vice President Operations, FedEx Express Südeuropa. „Für den Transport war viel Planung und Logistik- Know-how gefragt. FedEx meisterte diese Herausforderung erfolgreich."
 
„FedEx war eine ganz selbstverständliche Wahl für den Versand dieses historisch bedeutsamen Tisches“, sagte Dominique-Charles Janssens, Präsident des Instituts Van Gogh. „Wir freuen uns und sind sehr beruhigt, mit einem so erfahrenen Transportunternehmen zusammenzuarbeiten.“
 
FedEx Express hat umfangreiche Erfahrungen mit dem zuverlässigen, sicheren Transport fragiler und wertvoller Güter. FedEx beförderte beispielsweise riesige „Taiko“-Trommeln aus Japan zum Hamburger Hafenfest, ein Nilpferd in den Zoo Basel, Tiger, klassische Ferraris, Rennwagen, Kunstwerke oder auch Ostereier. Das Unternehmen hielt immer sein Versprechen, seinen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten.

You may also like: