FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

FedEx Express stärkt Position als einer der führenden Transport-Dienstleister der Gesundheitsindustrie

May 6, 2011

Frankfurt am Main, 4. Mai 2011 – FedEx Express, Tochtergesellschaft der FedEx Corp.(NYSE: FDX) und weltweit größtes Express-Transportunternehmen, hat sein Angebot für die Gesundheitsindustrie in der Region Europa, Naher Osten, Indischer Subkontinent und Afrika (EMEA) um innovative Lösungen für den temperaturgeregelten Versand erweitert. Dazu gehören hochmoderne Verpackungslösungen und Distributionsmodelle. FedEx will Unternehmen dabei unterstützen, die Chancen der Globalisierung und von Outsourcing zu nutzen und die Herausforderungen des Frachtmanagements bei der internationalen Expansion zu bewältigen.

Die Pharmaindustrie verlegt ihre Standorte vermehrt aus den Industrieländern in  Schwellenmärkte und der Bedarf an temperaturgeregelten Lösungen ist für Unternehmen in der Gesundheitsindustrie noch nie so groß gewesen wie heute. Das FedEx Angebot beinhaltet eine der umfassendsten Trockeneisressourcen der Welt, die an den großen Drehkreuzen und Umschlagzentren in der Region EMEA aufgefüllt werden kann. Das Unternehmen verfügt darüber hinaus über wärmeisolierte Fahrzeuge und Flugzeuge. Hinzu kommt ein breites Angebot an temperaturgeregelten Verpackungslösungen, die Sendungen kühlen oder bei Raumtemperatur transportieren. Diese Lösungen sind für Päckchen ebenso verfügbar wie für Luftfracht und nutzen sowohl traditionelle Trockeneisressourcen als auch innovative umweltfreundlichere Technologien für Kühlketten.

Das Unternehmen nutzt überdies das breite Know-how und die vielfältigen Services innerhalb der FedEx Corporation durch eine enge Zusammenarbeit mit FedEx Custom Critical®, einer FedEx Tochtergesellschaft, die spezialisierte Services bei der Zustellung temperaturempfindlicher Sendungen anbietet.

Carlo Novi, Managing Director Global Accounts bei FedEx Express erklärt dazu: „Für die Gesundheitsindustrie ist FedEx Express erste Wahl, wenn zeit- und temperaturkritische Waren weltweit versendet werden sollen. Die Kombination aus unseren vielfältigen Lösungen, unseren internationalen Ressourcen und unserem globalen Netzwerk an integrierten Services stellt für Kunden ein einzigartiges Angebot dar. Wir entwickeln fortlaufend innovative Lösungen, die unsere Kunden in der Gesundheitsindustrie beim Management ihrer Lieferkette unterstützen, in einer Zeit, in der die Produktsicherheit der Branche unter erhöhter Beobachtung durch Behörden und Regierungen steht.“

FedEx Express verfügt außerdem über eines der industrieweit größten Netzwerke für den Transport von Gefahrgut und beschäftigt Mitarbeiter, die speziell geschult wurden, um den Versand verschiedenster Gefahrgüter abzuwickeln, darunter infektiöse Substanzen.

„Wir bei FedEx sehen uns als wichtigen Koordinator der Lieferkette in der Gesundheitsindustrie: Wir befinden uns im Zentrum eines komplexen Netzes aus Verpackungs-, Transport- und Distributionstechnologien, die wir nutzen, um Kunden in der ganzen Welt miteinander zu verbinden“, fügte Novi hinzu. „Die dynamischen Verschiebungen des Marktes eröffnen Unternehmen der Gesundheitsindustrie noch nie da gewesene Möglichkeiten. FedEx kann sie dabei unterstützen, erfolgreich zu agieren, indem wir Unternehmen die besten Lösungen für ihr Frachtmanagement bieten.“>

You may also like: