FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

FedEx verdoppelt Kapazität von Europa nach Asien

September 7, 2005

Shanghai / Frankfurt – 7. September 2005 – FedEx Express, eine Tochtergesellschaft der Federal Express Corporation, weltweit größtes Express-Luftfrachtunternehmen, gab heute bekannt, die Frachtkapazität von Europa nach Asien zu verdoppeln. Gleichzeitig werden zwei der weltweit am stärksten wachsenden Märkte, Indien und China, mit einem Über-Nacht-Service verbunden.

Mit der neuen Flugverbindung als Teil des neuen weltumspannenden Fluges in östlicher Richtung kommt FedEx der steigenden Nachfrage von Kundenseite nach. Europäische Produkte werden in Asien immer beliebter. Allein im letzten Jahr ist der Handel zwischen der EU und China um 23 Prozent gestiegen. Damit hat Europa die USA als den größten Handelspartner Chinas überholt.

„Die Nachfrage in Asien nach europäischen Waren ist in den letzten fünf Jahren stark gestiegen und wird ihr Wachstum auch in der Zukunft fortsetzen,“ sagt Robert W. Elliott, President FedEx Express EMEA. „Der neue Flug spielt eine entscheidende Rolle für die Volkswirtschaften Indiens und Chinas und wird zu deren Wachstum beitragen. Dies wird wiederum zu einer verstärkten Nachfrage nach europäischen Waren führen, da das Einkommen und der Lebensstandard in den Ländern steigen werden. Der neue Flug wird nicht nur dieser Nachfrage gerecht, sondern wird unseren europäischen Kunden einen erweiterten Zugang zu den asiatischen Märkten schaffen und den Verkauf ihrer Produkte ermöglichen.“

Aufgrund der sich ausweitenden Handelsbeziehungen zwischen Indien und China, vor allem mit Textilien, Chemikalien, Arzneimitteln, Aluminium, Eisenerz und Eisenmetallen, wird im Jahr 2008 mit einem Warenaustausch in Höhe von 20 Milliarden US-Dollar gerechnet. Mit den fünf wöchentlichen Flügen von Indien nach China reagiert FedEx auf Indiens dynamisches Wachstum der letzten Jahre.

„Die indischen Exporte nach China haben sich in den letzten Jahren mehr als doppelt so schnell entwickelt wie die gesamten Exporte des Landes“, erläutert Gene Huang, Chef-Volkswirt der FedEx Corp. „Es wird erwartet, dass sich dieser Trend mit der wachsenden chinesischen Mittelschicht und deren Konsumgewohnheiten weiter fortsetzt.“

Mit der Einführung der neuen Route baut FedEx gleichzeitig seine führende Stellung im chinesischen Markt weiter aus. FedEx betreibt zur Zeit 23 wöchentliche Flüge von und nach China und unterhält damit mehr reine China-Frachtflüge als jede andere US-Fluggesellschaft. Im März 2006 werden drei weitere hinzukommen. Diese östliche Route beinhaltet weiterhin eine direkte Verbindung zwischen Shanghai (China) und Narita (Japan), mit verbesserten Laufzeiten für Städte in Ost-China von bis zu einem Tag. Gleichzeitig wird die Frachtkapazität von China nach Japan und nach Nord-Amerika deutlich erhöht.

Zu Beginn des Jahres hat FedEx bereits eine neue weltumspannende Flugroute in westlicher Richtung eingerichtet, mit dem ersten Direktflug der Expressbranche vom chinesischen Festland nach Europa (ShanghaiFrankfurt). Der neue Flug ergänzt die bereits bestehende Westroute und kommt den Kundenbedürfnissen in beiden Richtungen nach.

Über FedEx Express

FedEx Express, eine Tochtergesellschaft von FedEx Corp. verbindet Regionen, die 90 % der weltweiten Wirtschaftsleistung realisieren, in ein bis drei Arbeitstagen mit einem Tür-zu-Tür-Service, der die Zollabfertigung sowie eine Geld-zurück-Garantie umfasst. Seine einzigartigen Transportmöglichkeiten auf dem Luftweg und seine beispiellose Infrastruktur machen das Unternehmen zum größten Express-Dienstleister der Welt. An jedem Arbeitstag befördert FedEx Express schnell, zuverlässig und in einem genau festgelegten Zeitrahmen über 3,3 Millionen Sendungen in mehr als 220 Länder und Regionen. FedEx Express beschäftigt mehr als 139.000 Mitarbeiter und verfügt in seinem integrierten globalen Netzwerk über mehr als 45.000 Ablieferungsstandorte, 670 Flugzeuge und mehr als 40.000 Fahrzeuge.

Über die FedEx Corporation

FedEx Corp. (NYSE: FDX) stellt seinen Kunden weltweit ein breites Portfolio an Transport-, E-Commerce- und Dokumenten-Management-Services zur Verfügung. Mit einem jährlichen Umsatz von 29 Mrd. USD bietet das Unternehmen dank seines eigenständigen Netzwerkes an FedEx Tochtergesellschaften und Marken integrierte Lösungen. Weltweit steht FedEx seit Jahren auf der Liste der beliebtesten Arbeitgeber. Für die über 250.000 Mitarbeiter und Subunternehmer stehen Sicherheit sowie die höchsten ethischen und professionellen Standards an erster Stelle, ebenso wie die Bedürfnisse ihrer Kunden und der Gemeinschaften, in denen sie leben und arbeiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter fedex.com.

You may also like: