FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

Pressenotiz: FedEx ist bei seinen Nachhaltigkeitszielen für 2020 auf Kurs

May 9, 2014

FedEx hat die sechste Auflage seines Nachhaltigkeitsberichts Global Citizenship Report veröffentlicht. Darin dokumentiert das Unternehmen weitere Fortschritte auf dem Weg zu seinen Nachhaltigkeitszielen für 2020. So konnte FedEx die CO2-Emissionsintensität der Flugzeugflotte im Jahr 2013 um 4,2 Prozent senken, trotz einer höheren Gesamtzahl der Flüge. Im Vergleich zum Basisjahr 2005 konnten die Emissionen bislang um 22,3 Prozent reduziert werden. Bis 2020 will FedEx sie um 30 Prozent verringert haben. Auch bei der Fahrzeugflotte von FedEx Express konnten mit einer Verbesserung der Treibstoffeffizienz um 5 Prozent im Jahr 2013 Fortschritte verzeichnet werden. Im Vergleich zum Basisjahr 2005 hat FedEx den Treibstoffverbrauch der Fahrzeuge bereits um 27 Prozent reduziert; bis 2020 sollen 30 Prozent erreicht werden. Die Verbesserungen sind im Wesentlichen auf die fortlaufende Modernisierung der Flotten zurückzuführen.

Der FedEx Global Citizenship Report zeigt zudem auf, in welchem Maße FedEx bei Katastrophen für einen schnellen Zugang zu den betroffenen Regionen sorgt. Im Geschäftsjahr 2013 hat das Unternehmen Finanzmittel und Transportdienstleistungen im Wert von 7,15 Millionen US-Dollar bereitgestellt. FedEx hat damit gemeinnützige Organisationen unterstützt, die Hilfsmaßnahmen etwa nach dem Taifun Haiyan im November 2013 in Südostasien koordiniert und dafür gesorgt haben, dass die betroffenen Menschen Nahrungsmittel und Wasser sowie Zugang zu Medizin und Arzneimitteln erhalten haben.

Weitere Informationen über die Fortschritte von FedEx und zusätzliche Berichte über das Engagement als global verantwortliches Unternehmen finden Sie in der Online-Version des FedEx 2013 Global Citizenship Update unter csr.fedex.com.

You may also like: