FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

Pressenotiz: Über die Hälfte der FedEx Flüge in Köln/Bonn mit hochmoderner B777F

April 1, 2014

FedEx B777F auf noch mehr Routen im Einsatz: Ab sofort fliegt FedEx 30 seiner 58 wöchentlichen Flüge von und nach Köln/Bonn mit hochmodernen Frachtflugzeugen vom Typ Boeing 777 (B777F). Die Flugzeuge sind auf Routen in Europa, nach Asien und in die USA unterwegs. Bislang wurden rund 40 Prozent der Strecken von und zum Köln Bonner Flughafen mit dem größten zweistrahligen Frachtflugzeug der Welt bedient. Außer der B777F setzt FedEx auf den Strecken von und nach Köln/Bonn auch Flugzeuge der Typen ATR42, B757 und MD-11 ein.

FedEx war die erste Fluggesellschaft, die den Flughafen Köln/Bonn regelmäßig mit einer B777F angeflogen hat. Der erste planmäßige Flug fand im März 2012 statt und verbindet seither den Köln/Bonner Flughafen mit dem Hauptumschlagzentrum des Unternehmens in Memphis.

Im Vergleich zur MD-11, die sonst auf Langstrecken eingesetzt wird, kann die B777F knapp sieben Tonnen mehr Fracht transportieren und fast 3.900 Kilometer weiter fliegen und hat dabei sogar einen geringeren Treibstoffverbrauch. Sie stößt außerdem 18 Prozent weniger CO2-Emissionen aus und ist wesentlich leiser.

You may also like: