FedEx Newsroom

FedEx Newsroom

US-Magazin Fortune: FedEx gehört zu den zehn renommiertesten Unternehmen der Welt

March 20, 2009

Memphis, Tennessee, 20. März 2009 – FedEx Corp. (NYSE: FDX) ist laut einer Untersuchung von Fortune eines der renommiertesten Unternehmen der Welt. Das US-Magazin veröffentlichte Anfang März seinen Jahresbericht zum weltweiten Image von Unternehmen. FedEx rangiert in dieser Liste gemeinsam mit Southwest Airlines auf Platz 7. Darüber hinaus belegt FedEx laut Fortune den ersten Platz in acht von neun Kategorien im Transportgewerbe:

  • Innovation
  • Personalmanagement
  • Einsatz von Firmenvermögen
  • Langfristige Kapitalanlagen
  • Qualität von Produkten/Dienstleistungen
  • Globale Wettbewerbsfähigkeit
  • Qualität des Managements
  • Bonität
 
„Alle Anerkennung für diese große Ehre gebührt unseren 290.000 FedEx Team-mitgliedern auf der ganzen Welt, deren Leistungen einfach erstaunlich sind“, sagte Frederick W. Smith, Chairman, President und Chief Executive Officer der FedEx Corp. „Wir bedanken uns bei ihnen für das Engagement und ihre Anstrengungen, jede Erfahrung mit FedEx zu einer außergewöhnlich positiven zu machen.“
 
Das Fortune-Magazin hat in diesem Jahr die Listen der renommiertesten Unternehmen in den USA und weltweit das erste Mal zusammengeführt. FedEx steht seit 2002 beziehungsweise 2001 jedes Jahr auf der Fortune-Liste „World’s Most Admired Companies“ und auf der Fortune-Liste „America’s Most Admired Companies“. Im vergangenen Jahr rangierte FedEx auf Platz 6 der Liste für die USA und auf Platz 7 der Weltrangliste. Des Weiteren schaffte es FedEx in den vergangenen zwölf Jahren elfmal auf die Fortune-Liste „Best Companies to Work For“ und wurde im Jahr 2005 in die Liste „Best Companies to Work For Hall of Fame“ gewählt.
 
Methodik der Umfrage
 
Die neue „Most Admired“-Liste ist die Referenz für das Ansehen von Unternehmen schlechthin. Für die Umfrage befragte Fortune gemeinsam mit der Hay Group zunächst ca. 1.400 Unternehmen aus der Liste „Fortune 1.000“ (die 1.000 größten U.S.-Unternehmen, platziert nach Einnahmen), ausländische Unternehmen aus der Liste „Fortune Global 500“ mit Einnahmen über 10 Mrd. USD oder mehr sowie die größten ausländischen Unternehmen, die in den USA vertreten sind.

 

Danach wurden die Unternehmen nach Branchen sortiert. Anschließend wurden die 15 größten Unternehmen aus jeder internationalen Branche und die zehn größten Unternehmen pro Branche in den USA ausgewählt. Zur Erstellung der 64 Branchenlisten bat die Hay Group leitende Angestellte, Direktoren und Analysten, Unternehmen in ihrer eigenen Branche nach neun Kriterien zu bewerten, angefangen vom Anlagewert bis hin zur sozialen Verantwortung. Dieses Jahr wurden nur die Besten gelistet. Die Punktzahl eines Unternehmens muss in der oberen Hälfte der Umfrage für seine Branche liegen.

Zur Erstellung der Top 50-Gesamtliste „Most Admired Companies“ bat die Hay Group rund 4.000 leitende Angestellte, Direktoren und Wertpapieranalysten, die an den Branchenumfragen teilgenommen hatten, die zehn von ihnen am meisten geschätzten Unternehmen auszuwählen. Die Auswahl erfolgte aus einer Liste der Unternehmen, die im vergangenen Jahr in den Umfragen unter den oberen 25 Prozent rangierten, und denen, die unter den oberen 20 Prozent ihrer Branche gewesen sind. Jeder konnte seine Stimme für jedes Unternehmen in jeder Branche abgeben.

Insgesamt wurden 689 Unternehmen aus 28 Ländern untersucht.

You may also like: